Interview mit Don.J Cosplay


Bitte stell dich selbst vor. Woher kommst du und wie alt bist du?
Mein name ist Deniz, ich komme aus Essen und werde in kürze 21 Jahre alt.

In welchem Alter hast du mit dem Cosplay angefangen und was hat dich dazu gebracht?
Ich habe das Cosplayen erst vor einem halben Jahr angefangen , das passierte mehr oder weniger durch Zufall.
Das erste mal habe ich mich an Halloween als Joker kostümiert was bei Freunden und Bekannten super angekommen ist, kurz darauf erfuhr ich das es im Dezember 2016 eine Comic Messe geben wird. Am Anfang wollte ich es nicht machen doch meine Freunde und eine Cosplayerin aus dem Bekanntenkreis haben mich dann überredet, und ich bereue diese Entscheidung nicht.

Nach welchen Kriterien wählst du die Figuren für dein Cosplay aus, und welche hast du schon gemacht?
Ich habe bis jetzt nur den Joker gecosplayt, er ist mein absoluter Lieblingscharakter in der Welt der Helden und Co.
Der Joker fasziniert mich auf vielen verschiedenen Ebenen und das er kein bekanntes zweites Ego besitzt macht ihn für mich interessant.
Momentan cosplay ich den stark diskutierenden Jared Leto Joker aus Suicide Squad da ich diesen am realitätsnächsten finde. Als großer Mafia Fan interessiert er mich als moderner Gangster am meisten . Er hat viel in diese Rolle gesteckt um sie gut zu performen und ich finde ihn in der auch sehr überzeugend.
Ich glaube die meisten mögen seine Beziehung zu Harley einfach nicht, weil diese nicht wie in den Comics ist, was ich nicht schlecht finde. Es ist mal was anderes einen Soziopathen zu sehen der doch Gefühle in sich findet.
An der Beliebtheit des Cosplays ändert das Gefühl aber nichts.

Für welche Charaktere würdest du gerne ein Zukunft ein Cosplay machen?
Fürs erste will ich den Jared Joker für mich perfektionieren und dann einen eigen von mir Joker interpretierten Version erstellen. Ich würde auch gerne was in Richtung Sturmtruppen aus Star Wars machen, oder mal das Gegenstück von Joker, Batman.

Fertigst du deine Kostüme selbst an?
Teilweise, ich mische mir das zurecht wie es am besten aussieht. Aber ein fertiges Set besitze ich nicht.

Was ist deine beste Erfahrung als Cosplayer bisher?
Die Offenherzigkeit der Community hat mir sehr gefallen, aber die beste Erfahrung war es wohl neue Freunde kennen zu lernen wovon auch 2 schon zu den engen Freunden gehören , jerry und pinky von jerry&pinky cosplay haben mich an die Hand genommen und gezeigt wie der Hase läuft, ich konnte viel von ihnen lernen. Mit den beiden habe ich freizeitlich außerhalb von cosplay auch viel zu tun.
Die kürzlich beste Erfahrung die ich hatte war aber als Kinder im alter zwischen 3-10 Jahren an meiner Hose zogen und fragten ob sie ein Foto von sich mit dem Joker haben dürften.
Es gibt recht viele, es ist schwer da was als beste Erfahrung darzustellen.

Hast du auch schlechte Erfahrungen als Cosplayer?
Ja, es gibt Leute die Kritik an einem Cosplay und Beleidigungen nicht unterscheiden können. "du bist grottenschlecht , mach lieber ein normalen Clown" ist keine sachliche Kritik, ich kann daraus nicht lernen etwas besser zu machen.

In Deutschland gibt es inzwischen immer mehr Conventions, vor einigen Jahren war das noch ganz anders. Findest du, es ist eine gute Entwicklung oder gibt es inzwischen schon zu viele Veranstaltungen?
Also im Moment kann ich von Conventions nicht genug bekommen , das kann aber auch daran liegen das ich erst auf 2 war , wobei 1 davon eine kleine Enttäuschung war.
Ich setzte lieber auf Klasse statt Masse.

Auf welchen Conventions und Veranstaltungen kann man dich treffen?
Man trifft mich und meinen Cosplay Partner und treuen freund Aysek in Zukunft so gut wie auf jeder GCC , in kürze gehe ich auf die RPC in Köln, allgemein wird man mich im Ruhegebiet oft antreffen.

Bleibt neben dem Cosplay noch Zeit für andere Hobbys? Was sind deine Interessen?
Ja es kommt ganz drauf an was für Hobbys man hat , ich interessiere mich für Cinematik und sammle zbs. die passenden Steelbooks zu den Filmen , ich setze mich mit den Filmen im allgemeinen viel auseinander. Dann sammle ich noch alles rund in der Welt an Comics und deren Merch.
Der Sport kommt da auch nicht zu kurz , und wenn dann nur wegen dem inneren Schweinehund.
Smiley face

Als Cosplayer, was sind deine Pläne und Träume für die Zukunft?
Als Cosplayer würde ich gerne mehr Menschen in meinem Freundeskreis dazu animieren mal auf Conventions mitzukommen da diese auch viel Cinematik betreiben.
Gerne würde ich meine Reichweite an Follower auf Facebook und Instagramm erweitern. In Zukunft sind dann auch noch viele größere Sachen geplant die ( wir hoffen mal ) wenn Gott so will, so umgesetzt werden wie ich bzw. die anderen mitarbeitenden Menschen sich das vorstellen.

Gibt es noch etwas, dass du deinen Fans und Followers sagen möchtest?
Ich möchte mich ganz herzlich bei euch für eure Freundlichkeit , Treue und Warmherzigkeit bedanken. Ihr seit mein Ansporn weiter zu machen und gebt mir den Mut auch mal was neues zu machen . Ohne euch würde es Don.J gar nicht geben, dafür danke ich euch vom tiefsten Herzen!
Wenn ihr mich wieder mal seht, sprecht mich ruhig an , es ist immer schön seine Follower mal persönlich kennen zu lernen bzw. mal wieder zu sehen , und scheut euch nicht mich nach ein Foto zu fragen, bei manchen kommt es mir so vor als hätten sie Angst oder wären nervös.

Stacks Image 10

Folge Don.J Cosplay