Durarara!! (デュラララ!!) Spots in Tokio

Ikebukuro - Auf der Suche nach der kopflosen Reiterin

Von Natalie


Der Anime Durarara!! spielt in dem bekannten Stadtteil Ikebukuro, der vor allem bei weiblichen Anime Fans sehr beliebt ist. Er gilt als das Gegenstück zu Akihabara für die weibliche Fangemeinde. Hier gibt es einige Cosplay-Läden und Anime- Geschäfte, die lauter tolle Goodies wie Buttons, Schlüsselanhänger und Plüschies verkaufen. Aber auch die männlichen Fans unter euch können in Ikebukuro einen schönen Tag verbringen.

Aber jetzt zu Durarara!!
Schon in der ersten Folge sieht man viele bekannte und wichtige Orte von Ikebukuro. Fangen wir bei der Ikebukuro Station an wo sich Mikado und Masaomi nach langer Zeit endlich wieder treffen.

Ikebukuro Station

Auf Google Maps ansehen

Stacks Image 151
Stacks Image 157
Stacks Image 207
Stacks Image 210

Sunshine 60 Street

Auf Google Maps ansehen

Die beiden Jungs verlassen Ikebukuro Station über den Ausgang Nr. 35 - Sunshine City Exit. Im Anime wird das berühmte Sunshine City Einkaufcenter erwähnt. Es ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Es befinden sich dort nicht nur das Mega Pokémon Center und Pokémon Sweet, sondern auch der One Piece Mugiwara Store, Donguri Kyouwakoku (Ghibli Shop) und das berühmte Kittyland.
Wenn ihr auf dem Weg zum Sunshine City durch die Einkaufsstraße Sunshine 60 Street geht, kommt ihr an einigen Schauplätze der Serie vorbei.

Stacks Image 173
Stacks Image 176
Stacks Image 180
Stacks Image 183

Es gibt insgesamt sechs Game Center in der Straße, wo man nach Herzenslust sein Geld bei den UFO Catcher (Greifautomaten) lassen kann. Besonders kann ich den großen Sega empfehlen. Leider wurde das Cinema Sunshine im Jahr 2019 geschlossen und wird zu Mixalive Tokyo umgebaut. Dort soll ein kompletter Entertainment Bereich entstehen, mit verschieden Bereichen wie einem Club, einem Live Café oder einem Live Theater.

Stacks Image 164
Stacks Image 170

Am Ende der Straße befindet sich das Kaufhaus Tokyo Hands, wo ich jeden Anime-Fan den 7. Stock empfehlen kann. Dort gibt es von Zeit zu Zeit limitierte Anime-Artikel und auch sonst alles für den ganz normalen Anime-Wahn.

Stacks Image 198
Stacks Image 201
Stacks Image 189
Stacks Image 192

Und jetzt seid ihr schon an der Straße angelangt wo die kopflose Reiterin ihr Unwesen treibt. Also passt auf das ihr nicht auf Sie oder einer der Farben-Gangs trefft, wenn ihr in Ikebukuro seid.
Eine weite Empfehlung von mir, besucht unbedingt die vielen Second Hand Anime Läden von K-Book. In den über 15, nach Themen sortierten Läden, könnt ihr so einige Raritäten der Serie finden. Und zu guter Letzt noch das Geschäft von Animate, dort findest du zu den aktuellen Serien und Mangas viele verschiedene Goodies.

Tokyo Metropolitan Theatre

Auf Google Maps ansehen

Ebenfalls in der Serie zu sehen ist das Tokyo Metropolitan Theatre. Ihr findet es östlich der Ikebukuro Station. Und im Toshima Touristen Center gibt es auch eine Stempel Aktion von Durarara.

Stacks Image 141
Stacks Image 146